Beachwear mit Paisley-Print | Marrakesch

Noch auf der Suche nach der optimalen Beachwear im orientalischen Design für euern Strandurlaub im oder für die nächste Poolparty? Ich habe euch die schönsten Teile der Esprit Beachwear Kollektion rausgepickt.

Von dem tollen Riad Olema et Spa hatte ich euch bereits in meinem letzten Blogpost erzählt. Das ruhige Ambiente lud uns zum Entspannen ein. Und wo kann man es sich besser gehen lassen, wenn nicht am Pool mit einem Buch auf der Liege? Der Poolbereich war, wie das gesamte Riad auch, sehr hübsch in Erdtönen gestaltet. Viele Accessoires wie die unterschiedlichen Pflanzen, die Sitzmöglichkeiten oder große Schalen mit frischen Zitronen machten einiges her. So verbrachten wir also gerne die Zeit am Pool und erholten uns vom Alltag mit einer gekühlten Limonade.

Beachwear mit Paisley Print Marrakesch Riad Olema et Spa

Für mich als Fashion-Liebhaberin ist es da logisch, das passende Pool Outfit zusammenzustellen und euch mit diesem schönen Ambiente zu präsentieren. Ich stimme gerne meine Kleidungsstücke mit dem Urlaubsorten ab und somit suchte ich mir die passenden Teile auch für meinen Urlaub im Marrakesch. Extra für euch habe ich einer kleine Auswahl der schönsten Teile aus dem Esprit Shop rausgesucht und für euch verlinkt. Zum Glück gibt es dort eine große Auswahl an Unterschiedlichen Bikinis und Badeanzügen, die genau in dieses Schema Marrakesch Feeling passen. Findet ihr nicht auch, dass der Paisley-Print hervorragend zur Umgebung passt und harmoniert? Wie ich finde, bringt das Muster einen besonderen orientalischen Flair mit sich. Das tolle ist, dass man Bikini-Slips mit Musterung auch super zu einem einfarbigen Bikini-Oberteil kombinieren kann. Das ganze geht natürlich auch umgekehrt. Aber nicht nur das Muster, auch die Kombination bestimmter Farben wie Orange und Schwarz assoziiere ich mit dem orientalischen Ländern. Vielleicht liegt es einfach an der Wüste. 😉

Auf jeden Fall liegt ihr mit dieser Auswahl an schönen Beachwear von Esprit genau richtig für eurem nächsten Urlaub im Orient gekleidet. Ich freue mich zu hören, welches eure Lieblingsteile sind.

Beachwear mit Paisley Print Marrakesch Strandmode Beachwear mit Paisley Print Marrakesch Fashionblogger Beachwear mit Paisley Print Marrakesch Swimwear Beachwear mit Paisley Print Marrakesch Bademode Beachwear mit Paisley Print Marrakesch Poolparty Beachwear mit Paisley Print Marrakesch Bikini Beachwear mit Paisley Print Marrakesch C'est Levi Beachwear mit Paisley Print Marrakesch Beachbabe Beachwear mit Paisley Print Marrakesch Fashion Blog

Beachwear

in Triniki Style mit Schnürung hier
Bandeau im Ethno-Print hier und passendes Höschen hier
in orientalischen Farben hier und Slip mit Zierband hier
im Triangel Style hier und passendem Unterteil hier
im Neckholder Style hier und Hipster-Höschen hier

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  • 4 Monaten ago

    Liebe Katja,

    wirklich tolle Bilder und ein sehr schöner Bikini! Irgendwann will ich auch mal nach Marrakesch und die „1000 und eine Nacht“ Welt kennenlernen:) Leider hört man oft, dass es dort nicht so sicher ist? Wie hast du es empfunden, als du da warts? Muss man da wirklich so aufpassen, wenn man draußen unterwegs ist?
    Ganz liebe Grüße von
    Alexa
    http://alexas-bellevie.de/

    • 4 Monaten ago

      Hallo liebe Alexa,

      vielen lieben Dank 🙂 Ich kann dir Marrakesch und vor allem auch das Riad sehr empfehlen.
      Als ich dort war, hatte ich keinerlei Sorgen oder Angst gehabt. Ich habe mich extra nicht zu freizügig gekleidet, daher haben mich die Einheimischen auch kaum beachtet.
      Wir waren Abends allerdings nicht unterwegs, sondern immer nur tagsüber. Aber ich habe mich sicher und willkommen gefühlt.

      Liebe Grüße
      Katja

    • 4 Monaten ago

      Eine Sache ist mit tatsächlich noch eingefallen. Wir haben uns direkt am ersten Tag in den Souks verlaufen. Ein netter Mann wollte uns helfen und hat uns ein Stück geführt. Am Ende wollte er 20€ dafür haben! Also da der Rat – besser nicht nach dem Weg fragen, sondern immer rechts gehen. Irgendwann kommt man aus den Souks raus und kann sich dann besser orientieren 🙂