Sri Lanka | Uga Bay Hotel Review

Wir haben einen tollen Urlaub auf Sri Lanka verbracht und uns richtig gut erholt. Das Hotel spielte dabei eine wichtig Rolle. Ich möchte unsere Eindrücke mit euch teilen und unser Hotel Uga Bay auf Sri Lanka vorstellen.

Als wir uns entschlossen nach Sri Lanka zu reisen, ist mir das Uga Bay direkt ins Auge gestochen. Das Hotel ist im Vergleich zu anderen wirklich nicht teuer und hatte sehr gute Bewertungen. Der einzige Nachteil war, dass es auf der anderen Seite der Insel liegt und man daher 7 Stunden durch die Insel fahren muss. Warum dies aber ein Vorteil war, erfahrt ihr gleich.

Sri Lanka Uga Bay Hotel Review beheizter Pool

Zu allererst muss ich sagen, dass die Fotos noch besser wirken würden und das Hotel noch viel viel schöner erscheint, wenn die Sonne scheint. Doch nachdem ich einen Sonnenbrand zweiten Grades bekommen habe (ca.10 Minuten in der Sonne), habe ich mich nur an bewölkten Tagen nach draußen getraut, um die Fotos zu schießen.

Das Hotel hat nur wenige Zimmer, was uns persönlich super gefällt, denn schließlich wollen wir uns erholen. Die Reihenhäuser stehen so, dass durch jedem Zimmer ein Meerblick garantiert ist. Wir hatten ein normales Zimmer gebucht und ich muss sagen, wir hatten reichlich Platz (um es zu verwüsten) . 😉

Sri Lanka Uga Bay Hotel Review Hotelzimmer Sri Lanka Uga Bay Hotel Review Badezimmer

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt mit schöner Grünanlage und vielen Palmen. Man sieht jeden Tag Personal an Palmen, am Rasen und allen möglichen Sachen im und am Hotel arbeitet.

Sri Lanka Uga Bay Hotel Review Häuser Gartenanalge

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich, zuvorkommend und würden uns jeden Wunsch erfüllen. Sven und ich sind aber genügsame Menschen, daher hatten wir keine Sonderwünsche in Anspruch genommen. Zu unserer Anreise wurden wir sogar von dem aus Deutschland stammenden Küchenchef begrüßt und mit Köstlichkeiten versorgt.

Sri Lanka Uga Bay Hotel Review Empfang Bar

Er und sein Team haben eine große Auswahl als Buffet zusammengestellt und uns jeden Tag mit etwas neuem überrascht. Es gab internationale Gerichte wie Pasta, Gemüse und Salat, aber auch sehr viel nationales wie roten Reis und alle Arten von Currys mit Fisch, Fleisch oder vegetarisch. Außerdem gab es jeden Abend unterschiedliche Angebote am Grill, wie Meeresfrüchte-Spieße, Wok, Falafel, Fisch und vieles vieles mehr. Ich glaube in der ganzen Zeit hier, gab es nichts doppelt.

Sri Lanka Uga Bay Hotel Review Restaurant CurrysSri Lanka Uga Bay Hotel Review Restaurant BuffetSri Lanka Uga Bay Hotel Review Restaurant Dessert

Jetzt zu dem mir persönlich wichtigstem Teil, dem Strand. Dieser war sehr weitläufig. Man muss sagen, dass das Wasser nicht wie auf Mauritius türkis ist (der Beitrag dazu folgt noch), sondern eher farblos. Doch es gab weder Steine noch Algen im Ozean, sodass man problemlos reinlaufen konnte. Die Wassertemperatur war gefühlt um die 30 Grad. Es war so warm und herrlich! Am Strand befindet sich eine Bar, wo man unter anderem seine Cocktails in Kokosnüssen oder in einer Ananas serviert bekommt. Man fühlt sich wie im Paradies (mit Sonnenbrand, aber Hauptsache Paradies). Das Personal kümmert sich gut um frische Handtücher und man kann Jetski fahren.

Sri Lanka Uga Bay Hotel Review StrandbarSri Lanka Uga Bay Hotel Review Restaurant Strandliegen

Der Strand ist auf Sri Lanka öffentliches Gebiet, daher ist nur der Teil vor den Hotel sehr gepflegt, wenn man rechts oder links spazieren geht, sieht es schon etwas wilder aus. Außerdem sind hin und wieder Schulklassen und Fischer am Strand, doch das eher einige hundert Meter weiter weg. Auf jeden Fall lohnt sich ein Spaziergang den Strand entlang.

Sri Lanka Uga Bay Hotel Review Indischer Ozean

Den Spa Bereich haben wir aufgrund des Sonnenbrands nicht genutzt. Doch liegt es versteckt seitlich unterm Pool mit Fenstern zum Strand.

Wir sind sehr beeindruckt vom Uga Bay und die weite Anreise vom Flughafen hat sich auf jeden Fall gelohnt hat!

Vielen Dank an das Uga Bay Team!

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare

  • 10 Monaten ago

    Das sieht ja wirklich traumhaft aus!
    Das Hotel wirkt auch total schön, ich habe mir deinen Beitrag gleich mal unter Favoriten abgespeichert 🙂

    Caro x
    nilooorac.com

  • 10 Monaten ago

    toller bilder! Sri Lanka ist auf meiner to visit liste 😛

    lg Andrea / http://www.andreamurasan.com/

  • 10 Monaten ago

    Was ein schönes Hotel! nach Sri Lanka möchte ich auch einmal 🙂 Echt ein schöner Post!
    xx, Sophia
    http://www.lovelygirlyrosy.de

  • 10 Monaten ago

    Uiii krass mit dem Sonnenbrand schon nach 10 Minuten XD Da muss man sich echt in Acht nehmen, was? Aber traumhaft schöne Bilder, da bekommt man ja gleich Fernweh! Gegen dieses schöne Hotel hätte ich jetzt auch nichts gegen 🙂
    Liebst,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  • 10 Monaten ago

    Wow!
    Wunderschöne Bilder!
    Das Hotel ist ein Traum
    Freut mich sehr, dass ihr einen tollen Urlaub hattet und ein wenig die Zeit geniesen konntet.

    xoxo Elli
    https://maketheworldcolourful.wordpress.com/

  • 10 Monaten ago

    Wow was für wunderschöne Eindrücke.
    Das Hotel sieht ja traumhaft aus. 🙂
    Ein wunderschönes Zimmer, es erinnert mich sehr an meinen Dom. Rep. Urlaub, da sah mein Zimmer sehr ähnlich aus.
    Der Strand sieht auch traumhaft schön aus, ach ich bin so Urlaubsfreif… 😉
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/