Dank der zahlreichen Einblicke von den bekannten Bloggerinnen direkt von den Fashion Weeks aus aller Welt, habe ich meine Lieblinge der Fashion-Trends 2017 für euch rausgepickt und zeige, wie ich die Key Pieces trage.

Zwar sind die Fashion Weeks noch zu Gange, doch viele Trends lassen sich bereits zeigen und die neue Kollektion steht schon in allen Shops zum Verkauf. Die Trends lassen sich auch jetzt schon tragen – also wieso warten? Diese Teile dürfen diese Saison in eurem Schrank auf keinen Fall fehlen!

Die Fashion-Trends 2017

 

Fashion-Trend 2017 Statement Ärmel Mango Pullover Pink Zara Lingèrie-Look Top mit Sternen

Fashion-Trend 2017 Offshoulder Layering-Look Slippers Zara

Statement Ärmel

Ganz gleich, ob weite Ärmel, Rüsschen oder mit Schnürung – hauptsache sie fallen auf! Zur kalten Jahreszeit als Pullover oder im Sommer an feinen Materialien. Wie ich Statement Ärmel im Sommer trage, könnt ihr in diesem Beitrag sehen, sowie hier im Winter.

Pink

Die Farbe Pink ist absolute die Trendfarbe dieses Jahr. Wie man auf Zara bereits sehen kann, sind unzählige pinkefarbene Teile im Sortiment. Von Strickpullis über Kleider. Am besten lässt sich die Farbe mit Rosa- und Rottönen kombinieren.

Lingèrie-Look

Die heutigen Nachtkleider mit Spitze lassen sich tagsüber lässig über ein schlichtes T-Shirt tragen. Gleiches gilt für Spaghetti-Tops!

Offshoulder

Dieser Trend ist noch lange nicht vorbei. Auch dieses Jahr geht es weiter mit freien Schultern. Wie ihr in diesem Beitrag, diesem und dem aus Moskau sehen könnt, bin ich ganz verliebt in diesen Trend.

Layering Look

Der allbekannt Layering-Look oder auch auf Deutsch unter Zwiebellook bekannt, ist die perfekte Kombi aus mehreren Teilen und Materialien und vor allem zu kalten Jahreszeiten ein Lebensretter! Ein Beispiel könnt ihr hier sehen. Im Sommer könnt ihr den Trend mit einer Weste über eurer Bluse fortsetzen.

Slippers

Was der eine als Latschen betrachtet, ist in der Modewelt der Trend schlechthin. Die unterschiedlichen Gucci Slipper kennen wir bereits von allen bekannten Bloggerinnen. Sie sind bequem und schick zugleich. Eine tolle Alternative zu Hight Heels. Ein Beispiel hierfür findet ihr in diesem und in diesem Beitrag.

Welcher ist euer Lieblings-Trend 2017?