Strasbourg | Städtetrip

Als Nächstes – Strasbourg! Da wir neulich aus beruflichen Gründen in den Süden Deutschlands reisen mussten, legten wir einen spontanen kurzen Halt in Strasbourg – einer gemütlichen kleine Stadt an der Grenze zu Deutschland.

Die Fahrt selbst war zunächst angenehmen – gute Durchfahrt von Karlsruhe aus. Doch endlich angekommen, müssten wir unfreiwillig eine Sightseeingtour mit dem Auto einlegen. Die Stadt besteht gefühlt nur aus Einbahnstraßen, sodass wir viele Runden drehen mussten, um die Straße zu unserem zentral gelegenen Hotel zu finden. Nach einiger Fahrerei und Durchfragen schließlich in unserem Hôtel Hannong angekommen, machten wir uns endlich auf den Weg Strasbourg zu erkunden.

Das Erste was uns auffiel, waren die kleinen Gassen, in denen sich sehr süße Cafés und kleine Restaurants befanden, wo man eine Pause einlegen konnte. Ein absolutes Muss für jeden Besucher Strasbourgs sind die Crêperien. Ich hab Kastaniencreme (auf französisch: crème de marrons) bestellt und war fasziniert. Diese kann ich also wärmstens empfehlen. So einen leckeren Crêpe habe ich noch nie gegessen!

Neben den vielen Seitenstraßen, wo es immer wieder was neues zu entdecken gab, fanden wir das Stadtviertel La Petite France besonders schön. Dort war es sehr einladend und gemütlich mit schönen am Wasser erbauten Fachwerkhäusern. Erst ab dem 17. Jahrhundert wurde Strasbourg Frankreich zugesprochen. Daher ähnelt die Architektur aus dem 16. Jahrhundert und älter sehr den deutschen Fachwerkhäuser.

Ich kann mir gut vorstellen, wie schön Strasbourg im Hebst ist, wenn die farbigen Blätter von den Bäumen fallen und man mit dem Liebsten und einem dicken Pullover an der Ill sitzt und gemütlich einen Tee trinkt oder gemeinsam frühstückt.

Nun ja 😀 Ich hoffe, euch gefallen die Bilder trotzdem und eventuell gibt es so auch einen Grund nochmal nach Strasbourg zu reisen. Was meint ihr? Ich freue mich auf eure Kommentare zu meinen Beitrag.

Tipp für euren Strasbourg Ausflug:
  • Nicht mit dem Auto anreisen
  • Crêpe essen
2014-03-18-strasbourg-la-corde-a-ligne 2014-03-18-strasbourg-place-roglie 2014-03-18-strasbourg-cafe-broglie 2014-03-18-strasbourg-bibliotheque-nationale-et-universitaire 2014-03-18-strasbourg-daecher 2014-03-18-strasbourg-la-cloche-a-fromage 2014-03-18-strasbourg-gasse

1 Kommentar

  • 2 Monaten ago

    Soooooo schöne Bilder und ein toller Text!!
    Ich war am Montag auf der Durchreise nach Paris auch ein paar Stunden in Straßburg!! Sooooooooo schön dort 🙂
    Ich werde auf jeden Fall noch ein bisschen weiter stöbern 🙂
    Liebe Grüße,
    Annika

    sparksandmemories.com

Hinterlasse einen Kommentar

Ähnliche Beiträge